0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Kinderhilfe

Projekt "500 € für Sportausrüstung und ein Lunchpaket für 2000 Kinder"

 

Einmal im Jahr veranstaltet die tamilische Schule bei Koslanda ein großes Sportfest. Die Eltern der Kinder arbeiten meist auf den umliegenden Teeplantagen und der Teeanbau prägt das Leben der Familie. Das Sportfest bietet vielen Kindern die Möglichkeit erstmals Erfolgserlebnisse zu sammeln, denn viele Kinder der Koslanda Schule sind sehr gute Sportler und treten regelmäßig in überregionalen Wettbewerben an. Leider hat die Schule selbst keinerlei finanziellen Mitteln und ist auf Sponsoren angewiesen. Letztes Jahr musste das Sportfest deswegen abgesagt werden.

100 % von 500 €

Warum haben wir uns für das Projekt entschieden?

Jeder der als Kind Sport betrieben hat, weiß aus eigener Erfahrung wie wichtig Sport für die körperliche und soziale Entwicklung von Kindern ist. Gerade deshalb wollen wir den Kindern der Dorfschule bei Koslanda die Möglichkeit geben sich selbst und ihre Schule Stolz zu machen. In unmittelbarer Nachbarschaft zur tamilischen Schule in Koslanda gab es vor wenigen Wochen einen furchtbaren Erdrutsch, der einen Teil des Nachbardorfes mit über 150 Menschen verschüttet hat. Seit dem werden Teile der Schule als Flüchtlingslager für über 200 Bewohner des Nachbardorfes genutzt. Dies hat die prekäre Lernsituation noch verschärft. Schon jetzt gehören tamilische Schulen in der Uva Provinz mit zu den schlechtesten des ganzen Landes. In Sri Lanka besuchen die Schüler immer noch entsprechend ihrer Ethnie getrennte Schulen. Die staatlichen Schulen der tamilischen Minderheit sind dabei oft am schlechtesten ausgestattet.

 

Projektstandort: Koslanda, Sri Lanka 

Finanziert werden sollen mit dem Betrag von 500 € Sportausrüstung, kleine Preise für die Gewinner in den verschiedenen Kategorien und ein Lunchpaket für über 2.000 Schüler. Umgesetzt wird auch dieses Projekt, mit der Hilfsorganisation Little Smile. Das Kinderdorf Little Smile befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft und auch die meisten tamilischen Kinder des Kinderdorfes besuchen diese Schule.

Good Tea for Good People
Eliya Tea Project

steht für handverlesene ceylonesische Spitzentees und eine neue Art des fairen, sozialen und nachhaltigen Handelns.


Wir haben für Euch aus jeder Highgrown Teeprovinz Sri Lankas den besten Ceylon Tee ausgewählt.

Wir kaufen direkt bei den Plantagen, ohne Zwischenhandel und das ausschließlich zur besten Erntezeit.

Mit dem Kauf eines Tees unterstützt Ihr dabei mit 50 Cent pro Packung soziale und ökologische Entwicklungsprojekte in Sri Lanka. Diese setzen wir gemeinsam mit der lokalen Hilfsorganisation Little Smile um. Den Co2-Fussabdruck unserer Produkte kompensieren wir außerdem mit Hilfe der Organisation myclimate.

 

Unser Ziel ist es, außergewöhnlichen Genuss mit transparenter Hilfe und Nachhaltigkeit zu verbinden!

 

Good Tea for Good People
Eliya Tea Project

steht für handverlesene ceylonesische Spitzentees und eine neue Art des fairen, sozialen und nachhaltigen Handelns.


Wir haben für Euch aus jeder Highgrown Teeprovinz Sri Lankas den besten Ceylon Tee ausgewählt.

Wir kaufen direkt bei den Plantagen, ohne Zwischenhandel und das ausschließlich zur besten Erntezeit.

Mit dem Kauf eines Tees unterstützt Ihr dabei mit 50 Cent pro Packung soziale und ökologische Entwicklungsprojekte in Sri Lanka. Diese setzen wir gemeinsam mit der lokalen Hilfsorganisation Little Smile um. Den Co2-Fussabdruck unserer Produkte kompensieren wir außerdem mit Hilfe der Organisation myclimate.

 

Unser Ziel ist es, außergewöhnlichen Genuss mit transparenter Hilfe und Nachhaltigkeit zu verbinden!

 

Wofür wir stehen